Navigation
Malteser Emmerich am Rhein

Emmerich: Malteser Kleiderkammer öffnet wieder

Kleiderspenden direkt abgeben / Bedürftige im Mittelpunkt

14.09.2018
Susanne Beus und Bärbel Baumgarten vor den neugefüllten Regalen. In der Kleiderkammer engagieren sich derzeit vier Frauen, neue Mitstreiter werden noch gesucht.

Emmerich. In den Sommerferien wurde geschuftet und renoviert, nun ist in der neugestalteten Kleiderkammer der Malteser wieder fast alles bereit. Am nächsten Dienstag geht es in den Räumen an der Arnheimer Straße 7 los, künftig ist die Kleiderkammer dann wieder dienstags von 12 bis 18 und donnerstags von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Unter neuer Leitung von Susanne Beus wird in den komplett durchrenovierten Räumen künftig wieder neue und gebrauchte Kleidung an Bedürftige ausgegeben. Die Nutzungsordnung hat sich leicht verändert, auch das Konzept ist jetzt frischer und stellt noch mehr die Bedürftigen, deren Zahl weiterhin hoch ist, in den Vordergrund.

Nachschub erhält die Kleiderkammer übrigens weiterhin auch aus den Containern der Malteser in der Stadt. Wer jedoch gezielt sicherstellen will, dass seine gute Kleidung direkt in der Kleiderkammer ankommt, sollte sie in die beiden entsprechenden Sammelcontainer vor der Malteser Dienststelle in der Arnheimer Straße werfen oder zu den Öffnungszeiten abgeben. Im Spätherbst soll es übrigens noch eine offizielle Eröffnung nach der großen Renovierung und Neukonzeption geben.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto:

Kontonummer:
1201214609
BLZ:
370 601 20
Bank:
Pax-Bank

Verwendungszweck:
"Malteser Emmerich"

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE02370601201201214609  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7